Cincinnati Masters 2021 - Wetten, Quoten & Prognose

tobi-autor-portraitTobi
Lesezeit ca. 6 Minuten
Western & Southern Open Facts
Daniil-Medvedev-1024x683
Austragungsdatum:15.-22.8.2021
Sieger 2020:Novak Djoković
Favorit 2021:Daniil Medvedev
Geheimtipp:Hubert Hurkacz
Quote Sieg Hurkacz:33,0 bei Interwetten
Siegerin 2020:Viktoria Asarenka
Favoritin 2021:Ashleigh Barty
Geheimtipp:Danielle Collins
Quote Sieg Collins:34,0 bei Bwin

Kein Tennisturnier in Amerika findet länger am selben Austragungsort statt als das Western & Southern Open in Cincinnati. Seit 1899 wird in der von deutschen Einflüssen geprägten Handelsmetropole am Nordufer des Ohio River gespielt.

Obwohl: Ganz korrekt ist diese geografische Beständigkeit nicht. Denn seit 1979 matchen sich die Topstars in Mason, der 35 Kilometer nordöstlich von Cincinnati gelegenen und für Amerikas angeblich besten Themenpark bekannten Vorstadt.

Und im vergangenen Jahr mussten die Sieger der Cincinnati Open 900 Kilometer weiter östlich auf der Anlage der wenige Tage später in Szene gegangenen US Open ermittelt werden, um eine Austragung auch in Corona-Zeiten überhaupt zu ermöglichen.

Beim diesmal zwischen 15. und 22. August gespielten Turnier ist aber weniger die Pandemie der Grund für diverse Absagen prominenter Spieler, als viel mehr deren Verletzungen. So fehlen bei der Rückkehr in das Lindner Family Tennis Center beispielsweise Novak Djoković, Rafael Nadal, Roger Federer und Dominic Thiem, Alexander Zverevs Antreten ist ebenfalls ungewiss. Bei den Damen sind Serena und Venus Williams sowie Sofia Kenin nicht dabei.

zu den Tennis Wetten bei Stake

AGBs beachten | 18+

Western & Southern Open Wetten Inhaltsverzeichnis

  1. Cincinnati Masters Prognose
  2. Cincinnati Masters Quoten Gesamtsieger 2021
  3. Western & Southern Open Quoten Gesamtsiegerin 2021
  4. Western & Southern Open Spielplan 2021
  5. Western & Southern Open Facts

Wer gewinnt das Western & Southern Open?

Der Rückzug der Big Three und weiterer Topstars räumt anderen Akteuren natürlich die Möglichkeit ein, sich in den Vordergrund zu spielen und sich aufgrund desselben Hartplatz-Belags wie in New York mit den Bedingungen beim am 30. August beginnenden US Open vertraut zu machen.

daniil medvedev

Der frisch gekührte National Bank Open-Sieger Medvedev ist auch beim Cincinnati Masters Favorit.

Der Mann, den es in Ohio zu schlagen gilt, heißt Daniil Medvedev. Ehe er 2019 ins US-Open-Finale stürmte, bejubelte der Russe beim Western & Southern Open seinen ersten von bisher drei Masters-Titeln. Und auch im Vorjahr zeigte der so unorthodox agierende Taktikfuchs mit einer imposanten Serie von 20 aufeinanderfolgenden Matchsiegen erneut, dass die Hartplatz-Saison für ihn die schönste Zeit des Jahres ist.

Sollte Sascha Zverev seine postolympische Pause tatsächlich beenden und ihm das ATP1000er in Cincinnati als Gradmesser für das nahende US Open dienen, gilt er selbstverständlich als erster Herausforderer des Moskauers. Die Goldmedaille von Tokio hat den Hamburger nicht nur mit jeder Menge Selbstbewusstsein ausgestattet, auch die plötzlich gestiegene Akzeptanz bei den deutschen Tennisfans wird ihn mental stärken. Zwar kam der Weltranglistenfünfte in Ohio noch nie über die zweite Runde hinaus, andererseits war er auf dem Laykold-Belag im Vorjahr nur zwei Punkte vom US-Open-Triumph entfernt.

Die weiteren Titelanwärter sind French-Open-Finalist Stefanos Tsitsipas, der sich in Toronto mit steigender Formkurve präsentiert, der spanische Allrounder Roberto Bautista Agut, sowie der in Kanada ebenfalls überzeugend auftretende Pole Hubert Hurkacz, der schon im Mai in Abwesenheit der Big Three sensationell das ATP1000-Turnier von Miami gewann. Und in Florida wurde wie in Cincinnati auf Laykold gespielt.

ashleigh barty miami open

Bei den Damen ist Ashleigh Barty als Favoritin gesetzt – hier zu sehen mit ihrer Miami Open Trophäe 2019.

Bei den Damen stehen mit wenigen Ausnahmen die Besten der Weltrangliste auf der Entry List. Als Favoritin geht die topgesetzte Ashleigh Barty ins Turnier, hinter der Form von Naomi Ōsaka findet sich hingegen aufgrund fehlender Spielpraxis ein dickes Fragezeichen. Die Japanerin, die vor dem Finale 2020 wegen Oberschenkelproblemen w.o. geben musste, machte sich zuletzt auf der Tour rar, bei den Olympischen Heimspielen in Tokio kam folgerichtig, wenn auch überraschend das frühe Aus.

Frau der Stunde ist allerdings Danielle Collins. Die furchtlose, stets verbissen wirkende Amerikanerin feierte in den letzten Wochen in Palermo und San Jose ihre Turniersiege eins und zwei, in Montreal eliminierte die 27-jährige Hardhitterin mit dem unangenehmen Kickaufschlag die frühere Weltranglistenerste Simona Halep, ehe ihr gegen Milliardenerbin Jessica Pegula nach drei hartumkämpften Sätzen endgültig die Luft ausging.

zum Inhaltsverzeichnis

Cincinnati Masters Quoten Gesamtsieger 2021

bwin sportwetten
Interwetten Sportwetten
Stake Logo
bet365 sportwetten
bet-at-home wetten
D. Medvedev
4,50
4,20
4,10
4,00
4,10
A. Zverev
6,00
6,00
5,85
5,50
5,85
S. Tsitsipas
7,00
6,25
6,20
5,50
6,20
M. Berrettini
13,0
15,0
14,7
15,0
14,7
A. Rublev
15,0
13,0
12,2
11,0
12,2
J. Sinner
19,0
20,0
19,4
19,0
19,4
D. Shapovalov
23,0
24,0
23,7
26,0
24,0
H. Hurkacz
29,0
33,0
31,0
29,0
29,9
R. Bautista-Agut
41,0
35,0
35,0
34,0
35,0
F. Auger-Aliassime
41,0
50,0
49,0
67,0
49,0
D. Schwartzman
51,0
47,0
45,0
51,0
45,0
» zu Bwin
» zu Interwetten
» zu Stake
» zu Bet365
» zu Bet-at-home

Wettquoten vom 16.08.2021, Text Stand vor Turnierbeginn – Bitte beachte, dass die Quoten der Buchmacher sich laufend ändern können / Der Quotenvergleich ist nur eine Auswahl der Redaktion / Es gelten die AGBs der Anbieter / Wetten erst ab 18+ / / Alle Angaben ohne Gewähr

zum Inhaltsverzeichnis

Western & Southern Open Quoten Gesamtsiegerin 2021

bwin sportwetten
Interwetten Sportwetten
Stake Logo
bet365 sportwetten
bet-at-home wetten
N. Osaka
5,50
5,75
5,55
5,50
5,55
A. Barty
7,00
6,75
6,55
6,50
6,55
A. Sabalenka
10,0
8,75
8,60
8,50
8,60
I. Swiatek
15,0
13,0
12,4
12,0
12,4
V. Azarenka
19,0
21,0
20,2
21,0
20,2
B. Andreescu
19,0
19,0
17,7
19,0
18,7
G. Muguruza
21,0
18,0
17,2
17,0
17,2
S. Halep
23,0
21,0
20,7
21,0
20,7
D. Collins
34,0
29,0
28,6
29,0
28,6
» zu Bwin
» zu Interwetten
» zu Stake
» zu Bet365
» zu Bet-at-home

Wettquoten vom 16.08.2021, Text Stand vor Turnierbeginn – Bitte beachte, dass die Quoten der Buchmacher sich laufend ändern können / Der Quotenvergleich ist nur eine Auswahl der Redaktion / Es gelten die AGBs der Anbieter / Wetten erst ab 18+ / / Alle Angaben ohne Gewähr

zum Inhaltsverzeichnis

Western & Southern Open Spielplan 2021

https://www.wsopen.com/tournament_schedule/

zum Inhaltsverzeichnis

Zahlen und Fakten zu den Western & Southern Open

Erstmals 1899 ausgetragen, ist das Cincinnati Open das älteste noch in der Ursprungsstadt ausgetragene Turnier in den Vereinigten Staaten, seither fiel die Veranstaltung lediglich 1918, 1921 und 1935 aus. Bei den Herren kommt es somit zur 120. Auflage, das Damen-Turnier geht zum 93. Mal über die Bühne.

Die Premiere fand im Avondale Athletic Club auf dem heutigen Gelände der Xavier University statt. Von 1903 bis 1972 wurde fast immer im Cincinnati Tennis Club gespielt. Bevor man 1979 zum heutigen Austragungsort Lindner Family Tennis Center in den Vorort Mason zog, diente der Vergnügungspark Coney Island am Ohio River als Spielstätte.

Um die Reisebewegungen der Profis aufgrund der grassierenden Coronavirus-Pandemie möglichst zu reduzieren, musste das Turnier 2020 einmalig in das USTA Billie Jean King National Tennis Center von Flushing Meadows ausweichen, dem New Yorker Schauplatz des im Anschluss ausgetragenen US Open.

Das Lindner Family Tennis Center verfügt mit dem 11.435 Zuschauer fassenden Center Court, dem Grandstand, Court 3 und Court 10 mit Kapazitäten von 5000, 4000 bzw. 2000 Sitzplätzen über vier permanente Stadien. Insgesamt finden sich 17 Courts auf der Anlage. Für dieses Jahr sind keine pandemiebedingten Zuseherbeschränkungen vorgesehen.

Seit 2011 werden die Bewerbe der Herren und der Damen in einer gemeinsamen Veranstaltung gebündelt. Sowohl das Event der ATP als auch jenes der WTA gehören der zweithöchsten Turnierebene nach den Grand Slams an.


» jetzt 100 € Tennis Bonus bei Bet365


Bis 1978 wurde vorwiegend auf Sand gespielt, danach wechselte man endgültig auf verschiedene Hardcourt-Beläge. Aktuell wird, wie auch beim US Open in New York, ein Laykold-Boden aufgelegt.

Das ATP-Masters, das siebte Turnier der zweithöchsten Kategorie im Kalenderjahr, zählt zur US Open Series, eine aus sechs Events bestehende Turnierreihe der nordamerikanischen Hartplatz-Saison. Seit 1997 findet das Cincinnati Open in der auf das Masters in Kanada folgenden Woche statt.

Nach Miami und Toronto stellt Cincinnati das bereits dritte ATP1000-Turnier des Jahres dar, bei dem die Big Three Roger Federer, Rafael Nadal und Novak Djoković absagen mussten. Davor hatten bei einem Masters-Event alle drei Superstars der Szene zuletzt im Spätherbst 2004 in Paris-Bercy gefehlt.

nadal-djokovic-federerKeiner der Big Three ist diesmal dabei.MehrWeniger

Rekordsieger ist Roger Federer mit sieben Titeln und einer weiteren Finalteilnahme. Boris Becker stand zweimal im Endspiel, das erste 1985 gewann er gegen Mats Wilander.

Bei den Damen konnten in der Open Era lediglich Serena Williams und Titelverteidigerin Viktoria Asarenka das Turnier zweimal gewinnen, Angelique Kerber erreichte ebenso oft das Finale.

Erfolgreichste Akteurin in Cincinnati war die Amerikanerin Clara Louise Zinke, die in der Zwischenkriegszeit insgesamt zwölf Turniersiege feierte, fünf davon im Einzel.

zum Inhaltsverzeichnis

Cincinnati Masters Open FAQs

  1. Wann beginnt das Western & Southern Open?
  2. Wo ist das Western & Southern Open zu sehen?
  3. Wie findet man die besten Wetten zum Cincinnati Masters?
  4. Auf welchem Belag wird das Western & Southern Open gespielt?

Wann beginnt das Western & Southern Open?

Das Cincinnati Open bildet das sechste ATP-Masters-Turnier 2021, die Kategorie umfasst nach der Absage von Shanghai in diesem Jahr lediglich acht Events. Die Damen tragen im US-Bundesstaat Ohio ebenfalls ihre sechste Veranstaltung der zweihöchsten Ebene aus. Das siebte und letzte WTA1000-Turnier stellt in diesem Jahr das wegen der Pandemie in den Oktober verlegte BNP Paris Open von Indian Wells dar.

Die Qualifikation beginnt bereits am Samstag, den 14. August, am Sonntag startet der Hauptbewerb. Die Finalspiele bei Damen und Herren gehen jeweils am darauffolgenden Sonntag, den 22. August, in Szene.

zur FAQ Übersicht

Wo ist das Western & Southern Open zu sehen?

Der Pay-TV-Sender Sky Deutschland hält aktuell die Übertragungsrechte für alle Matches der ATP-Tour im linearen Fernsehen, auch für mobile Geräte ist auf Sky Go das komplette Angebot verfügbar. Darüber hinaus überträgt der kostenpflichtige, im Eigentum der ATP stehende Streaming-Dienst tennistv.com die gesamte Herrentour. Die WTA hat ein ähnliches Angebot über wtatv.com. Zudem beinhaltet das Rechtepaket des Sport-Streamers DAZN die Damentour.

infoDie Day Sessions beginnen jeweils um 11:00 Uhr Ortszeit, unter Flutlicht wird ab 19:00 Uhr gespielt. Die Zeitverschiebung nach Cincinnati beträgt minus sechs Stunden, die Matches sind daher in Deutschland ab 17:00 Uhr zu sehen.

zur FAQ Übersicht

Wie findet man die besten Wetten zum Cincinnati Masters?

Das zur US Open Series zählende Western & Southern Open ist das letzte große Turnier vor dem US Open in New York, in der Woche zwischen den beiden Tennis-Highlights findet lediglich das 250er-Event in Winston-Salem statt. In Hinblick auf das finale Grand-Slam-Turnier des Jahres loten die Buchmacher der internationalen Wettanbieter bereits die Wettquoten für Favoriten und Außenseiter für den Showdown in Flushing Meadows aus. Dementsprechend sind sowohl Langzeitwetten als auch Kombinationswetten und Einzelspielwetten in den Wettportalen zu finden, die nach dem Ende des National Bank Open in Kanada signifikant erweitert wurden.

zur FAQ Übersicht

Auf welchem Belag wird das Western & Southern Open gespielt?

Da sich das Cincinnati Open selbst als ultimativen Härtetest für das Ende August beginnende US Open definiert, wechselte man wie in New York vom pfeilschnellen DecoTurf auf den eher ein langsames Sprungverhalten fördernden Laykold. Der von Spielfeld-Hersteller Advanced Polymer Technology entwickelte und modernsten Umweltstandards entsprechende Hartplatz-Belag kommt nicht bei allen Akteuren gut an, vor allem angriffsfreudige nordamerikanische Spieler klagen über die Entschärfung des Untergrunds.

zur FAQ Übersicht

200 € Tennis Bonus bei Bet-at-home

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

MehrWeniger
Autor: Tobi
Letztes Update: