Schweiz gegen Kamerun: Tipp mit Quoten & Head-to-Head Bilanz in WM-Gruppe G

tobi-redaktionTobi
Lesezeit ca. 4 Minuten
Schweiz vs. Kamerun Facts
schweiz-vs-kamerun-fussball-wm-2022
Datum: 24.11.2022
Uhrzeit:11.00 Uhr MEZ
Ort:Al-Janoub-Stadion, Al-Wakra, Katar
Turnierphase:1. Spieltag, Gruppe G
Unser Tipp:Schweiz gewinnt mit 1:0
Quote 1:0-Sieg Schweiz:6,50 bei 1Bet

Für die Schweiz beginnt das insgesamt zwölfte WM-Abenteuer am Donnerstag, den 24. November um 11:00 Uhr MEZ, gegen Kamerun. In der Gruppe G ist Rekordchampion Brasilien klarer Favorit. Zwischen den anderen drei Nationen, zu denen sich noch Serbien gesellt, scheint alles möglich zu sein.

Ausgetragen wird das Spiel im al-Janoub-Stadion in der südlich von Doha gelegenen Hafenstadt al-Wakra. Die Dachkonstruktion der von Grund auf neuerrichteten Arena, die 40.000 Zuschauern Platz bietet und nach der Weltmeisterschaft auf die halbe Kapazität zurückgebaut werden soll, stellt einen auf den Kopf gestellten Rumpf der für die traditionelle Perlenfischerei genutzten Dhau-Boote dar.

In der Weltrangliste steht die Schweiz auf der 15. Position, 28 Plätze vor Kamerun. Dementsprechend ist die Nati in diesem Duell auch sportlich höher einzustufen als der Auftaktgegner, unterschätzen sollte die Alpennation die Zentralafrikaner aber keineswegs.

Bei 1Bet auf Schweiz - Kamerun tippen!

hinweis iconUnser Tipp:

Die Schweiz gewinnt mit 1:0, bei 1Bet gibt es für dieses Ergebnis eine Wettquote von 6,50.

AGBs beachten | 18+

Inhaltsverzeichnis

  1. Schweiz - Kamerun Wettquoten
  2. Wettquotenanalyse zu Schweiz - Kamerun
  3. Schweiz - Kamerun Bilanz
  4. Was spricht für die Schweiz?
  5. Was spricht für Kamerun?

Schweiz - Kamerun Wettquoten

1bet logo
Playzilla
Stake Sportwetten
Cloudbet
Hot.Bet Sportwetten
20Bet
Sieg Schweiz
1,71
1,83
1,79
1,78
1,71
1,79
Unentschieden
3,40
3,50
3,55
3,53
3,40
3,55
Sieg Kamerun
5,00
4,75
5,00
5,32
5,00
5,04
» zu 1Bet
» zu Playzilla
» zu Stake
» zu Cloudbet
» zu Hot.Bet
» zu 20Bet

Wettquoten am 22.11.2022 – 13:50 Uhr – Bitte beachte, dass die Quoten der Buchmacher sich laufend ändern können / Der Quotenvergleich ist nur eine Auswahl der Redaktion / Es gelten die AGB der Anbieter / Wetten erst ab 18+ / Alle Angaben ohne Gewähr

zum Inhaltsverzeichnis

Wettquotenanalyse zu Schweiz - Kamerun

Bei aller fehlenden internationalen Klasse versteht es Kamerun ausgezeichnet, dem Gegner den Spielaufbau zu überlassen und die Räume eng zu machen. Die definitiv mit mehr Talent ausgestattete Schweizer Mannschaft tut sich ihrerseits schwer, wenn sie selbst die Partie gestalten muss. Demzufolge sollten nicht viele Tore im al-Janoub-Stadion fallen.

Zudem dürfte die Nati vermutlich vorsichtig an ihre erste WM-Aufgabe herangehen, die sich zu einem veritablen Geduldspiel entwickeln könnte. Trotzdem gehen die Buchmacher der internationalen Wettportale davon aus, dass sich die Eidgenossen letztlich durchsetzen werden, Playzilla bietet eine durchaus interessante Siegquote für die Schweiz von 1,83 an.

Auch das Team von tenniswetten.de folgt dieser Einschätzung. Technisch, taktisch und individuell sind die Alpenländler dem Team von Kamerun einfach zu überlegen. Umgekehrt dürften die gefährlichen Angreifer des fünfmaligen Afrika-Meisters – wenn überhaupt – nur sehr sporadisch mit Vorlagen aus dem limitierten Mittelfeld bedient werden.

Sollte der Favorit allerdings nicht schnell zu einem Tor kommen, muss er womöglich sehr lange zittern.

hinweis iconUnser Tipp:

Die Schweiz gewinnt mit 1:0, bei 1Bet gibt es für dieses Ergebnis eine Wettquote von 6,50.

zum Inhaltsverzeichnis

Head-to-Head Statistik Schweiz - Kamerun

Das Länderspieljahr verlief für die Eidgenossen ziemlich durchwachsen, in neun Partien gab es nur drei Siege. Allerdings scheint die Schweiz in Pflichtspielen stets zusätzliche Motivation zu finden. Alle Dreier 2022 wurden in der Nations League gegen die starken Auswahlmannschaften Spaniens, Portugals und Tschechiens erzielt, wodurch man sich als Gruppendritter in der obersten Ebene des Bewerbs hielt.

Kamerun begann das Jahr im Januar mit dem Afrika-Cup im eigenen Land, blieb aber durch die Semifinalniederlage gegen Ägypten hinter den hochgesteckten Erwartungen. Auch danach lief es kaum besser, in neun Testspielen gegen auf dem Papier wenig furchteinflößende Nationen durfte nur ein voller Erfolg gefeiert werden.

schweiz-kamerun-bilanz-form-vor-wm-2022Schweiz - Kamerun Head-to-Head: Bilanz Statistik (c) tenniswetten.deMehrWeniger

Interessanterweise stellt das WM-Duell am Donnerstag in al-Wakra die erste Begegnung zwischen den beiden Nationalmannschaften dar.

zum Inhaltsverzeichnis

Schweiz: Turniermannschaft mit Erfahrung

Zum vierten Mal in Folge qualifizierte sich die Schweiz für eine WM-Endrunde. Dass sich die Mannschaft neben den Giganten Frankreich und Belgien als einzige europäische Nation die Gruppenphase der letzten vier Großereignisse überstand, unterstreicht die enorme Pflichtspielstärke der Schweiz. Mit 21 Legionären und einem Altersschnitt von 27,5 Jahren bringt die taktisch immer hervorragend eingestellte Truppe von Nationaltrainer Murat Yakin auch viel Erfahrung mit.

In der WM-Qualifikation setzten sich die Schweizer in einer Gruppe mit dem letztlich daheim gebliebenen Europameister Italien ohne Niederlage durch. Für die langsam alternde Goldene Generation dürfte das Turnier in Katar die letzte Chance sein, auf der Weltbühne des Fußballs für Furore zu sorgen.

SchweizDie über Jahre eingespielte Mannschaft besticht durch eine dichte Abwehrreihe. In der Qualifikation bot die Schweiz um Top-Rückhalt Yann Sommer und Zweikampfmonster Manuel Akanji die besten defensiven Statistiken aller Teilnehmer auf. Angeführt wird das Team aber von Granit Xhaka, unverzichtbarer Taktgeber bei Premier-League-Leader Arsenal, der mit Dreh- und Angelpunkt Xherdan Shaqiri Kameruns Mittelfeld deutlich in den Schatten stellt.

Die Offensive vermag es zwar, dem Gegner durch häufige Positionsrochaden vor Rätsel zu stellten, den schnellen, quirligen Stürmern um Breel Embolo und Noah Okafor fehlt es jedoch etwas an kreativer Inspiration. Gegen Spitzenteams kann dieses Manko dank größer bespielbarer Räume und kluger taktischer Vorgaben von Murat Yakin sogar überkompensiert werden, wie etwa ein 1:1 bei der letzten Endrunde gegen Brasilien bezeugt. Bei tiefstehenden Kontrahenten werden hingegen effektive Lösungen oft vermisst.

zum Inhaltsverzeichnis

Kamerun: Sind die Löwen inzwischen gezähmt?

Das Turnier am Persischen Golf stellt für Kamerun die achte Dienstreise zu einer Weltmeisterschaft dar. Mit Ausnahme des Viertelfinaleinzuges 1990, als der damals 38-jährige Roger Milla den italienischen Fußball-Sommer verzauberte, schafften es die Lions aber nie über die Gruppenphase hinaus.

Auch diesmal gilt die Mannschaft als Underdog. Doch wie die Schweiz verfügt Kamerun über viel Erfahrung, 24 im Ausland tätige Akteure bietet Nationaltrainer Rigobert Song auf. Selbst gilt der ehemalige Kölner, der nach dem Afrika-Cup installiert wurde, an der Seitenlinie eher als unbeschriebenes Blatt.

KamerunTatsächlich ist die Auswahl in diesem Jahr nominell weit weniger prominent besetzt als bei vergangenen Weltmeisterschaften, viel mehr zeichnet physische Präsenz und mannschaftliche Geschlossenheit die Elf Kameruns aus. Immerhin lösten die Zentralafrikaner das Ticket für Katar in einem schweren Quali-Pool mit der Elfenbeinküste.

Zusammengehalten wird das Mittelfeld von Andre Zambo Anguissa, dem unumstrittenen Star im Kader, der bei Serie-A-Spitzenreiter Neapel unumstrittener Fixstarter ist. Der von Eric Maxim Choupo-Moting angeführte Angriff ragt dennoch heraus. Elf Tore und drei Vorlagen verzeichnete der Goalgetter in 16 Pflichtspielen für den FC Bayern, aufgrund der bei nahezu allen afrikanischen Mannschaften häufig vorkommenden taktischen Mängel könnte der gebürtige Hamburger gar zur Lebensversicherung des wohl größten Außenseiters der Gruppe G avancieren.

zum Inhaltsverzeichnis

Zu den WM Wetten bei 1Bet

Das könnte dich ebenfalls interessieren:

MehrWeniger
Autor: Tobi
Letztes Update: